Abnahmekriterien Standort Mudau

Abschnitte 2,50m (Nadelholz)

  • Länge: Kauflänge: 2,40 m; Mindestlänge 2,50 m; Maximale Länge: 2,70 m
  • Qualität: C/D Qualität. Krümmung bis 2 cm/lfm. Keine starke Abholzigkeit.
    Kurzer Säbelwuchs, faules Holz und Wurzelanläufe sind nicht zulässig. Metallfrei.
  • Zopf: Mindestens 13 cm ohne Rinde.
  • Stock: max. 45 cm (über die stärkste Breite gemessen!)

    Langholz schwach

    • Länge: Mindestlänge 10 m + min 1 % Zumaß, danach jeder m; Max. 20 m.
      Stärkeklassen: 1A; 1B, 2A,
    • Qualität: C/D-Qualität. Krümmung bis 2 cm/lfm. Keine starke Abholzigkeit. Kurzer Säbelwuchs, faules Holz und Wurzelanläufe sind nicht zulässig. Metallfrei.
    • Zopf: mindestens 15 cm ohne Rinde
    • Stock: max. 35 cm (über die stärkste Breite gemessen!)

    Langholz stark

      • Länge: Mindestlänge 10 m + min 1 % Zumaß, danach jeder m; Max. 20 m.
        Stärkeklassen: 2B; 3A; 3B; 4
      • Qualität: C/D Qualität. Krümmung bis 2 cm/lfm. Keine starke Abholzigkeit. Kurzer Säbelwuchs, faules Holz und Wurzelanläufe sind nicht zulässig. Metallfrei.
      • Zopf: mindestens 20 cm ohne Rinde
      • Stock: max. 55 cm (über die stärkste Breite gemessen!)

      Ergänzende Informationen:

        • Mengen: Mindestmengen bei Bereitstellung ab Wald. Je Forstort min 30 fm
        • Lagerung: Das Rundholz ist an befestigte, ganzjährig befahrbare, Abfuhrwege zu rücken.

        Bitte das Langholz im Wald in zwei Stärkeklassenbereiche (1a-2a und 2b-4) vorsortieren. Bei uns im Werk, wird das Holz auf zwei verschiedenen Anlagen absortiert und die Vorsortierung im Wald beschleunigt dadurch die Abwicklung. Vielen Dank!

        Bei Interesse melden Sie sich gerne bei uns unter

        info-mudau@bentheimer-holz.com